Stellenausschrei­bung: zwei Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beiter­stellen am Cologne Center for eHumanities

Am Cologne Center for eHumanities (CCeH) sind ab sofort zwei Wissenschaftliche Mitarbeiterstellen zu besetzen.

Das CCeH ist ein Lehr- und Forschungszentrum der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln. Es ist zunächst ein Zusammenschluss von ForscherInnen, die sich für den Einsatz von digitalen Methoden und Technologien in der Forschung und der Lehre in den Geisteswissenschaften interessieren. Als international anerkanntes Digital Humanities-Kompetenzzentrum ist es an einer Vielzahl von interdisziplinären Forschungskooperationen und -projekten beteiligt und nimmt die Aufgabe einer „Koordinierungsstelle DH“ für die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste wahr.

Die Stellen umfassen zwei Schwerpunkte:

  • Schwerpunkt CCeH
  • Schwerpunkt „Koordinierungsstelle DH“

Die Stellen sind ab sofort in Vollzeit zu besetzen. Sie sind zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung ist möglich. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13/14 TV-L. Die Universität zu Köln fördert auch in ihren Beschäftigungsverhältnissen Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen und nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind herzlich willkommen. Sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter: http://cceh.uni-koeln.de/wp-content/uploads/2019/05/CCeH-Ausschreibung_2019-05-05.pdf

Die Bewerbungsfirst endet am 31. 05. 2019.